Pharmarecht

Arzneimittel, Medizinprodukte und ihre Technologie ändern sich mit Lichtgeschwindigkeit. Gleichzeitig scheint das sich auf den Haushaltsplan, die Sozialversicherung und auf das allgemeine Gesundheitswesen konzentrierende legislative Umfeld sich mit der Entwicklung des Pharmawesens im einundzwanzigsten Jahrhundert herumzuschlagen.

KNP LAW ist engagiert ihre in- und ausländischen Mandanten aus dem Bereich des Arzneimittelrechts nicht nur im Prozess der Auslegung der Rechtssetzung zu unterstützen, sondern sie auch bei der in Frage Stellung der Zweck- und Verfassungmäßigkeit von solchen Akten vor den zuständigen gouvernamentalen Einrichtungen zu vertreten.

Die Mandanten aus dem Pharmabereich profitieren aus unserer im Bereich des Rechts des geistigen Eigentums im Laufe der Jahre gewonnenen Erfahrung. Unsere Anwälte sind erfahren in sozialversicherungsrechtlichen Fragen und Angelegenheiten der Daten- und Marktausschließlichkeit. Die prozessführende Gruppe ergänzt die Tätigkeit der arzneimittelrechtlichen Gruppe wenn es zu Produkthaftungsangelegenheiten und anderen komplexen Prozessen kommt, wo der Auftritt vor Gericht unvermeidlich ist.