Istvan VARGA

Partner (vCard, CV)

ivarga@knplaw.com
Phone: +36 (1) 302 9050

Prof. Dr. Istvan Varga ist Inhaber des Lehrstuhls für Zivilprozessrecht an der Juristischen Fakultät ELTE Budapest, Partner der Kanzlei KNP LAW und Leiter des Teams für Prozessführung und Schiedsverfahren. Zwischen 2013 und 2016 Mitglied und wissenschaftlicher Sekretär der Hauptkommission für die Kodifikation der neuen ungarischen Zivilprozessordnung und Verfasser des Expertenvorschlags zum Entwurf der neuen ungarischen Zivilprozessordnung. Zwischen 2011 und 2012 Director of Studies an der Haager Akademie für Internationales Recht. Er ist Verfasser einer von der Deutschen Industrie- und Handelskammer 2006 mit dem DIS-Förderpreis ausgezeichneten Monografie im Bereich des vergleichenden Zivilprozess- und Schiedsverfahrensrechts, Mitglied mehrerer Expertenarbeitsgruppen des ungarischen Obersten Gerichts für Rechtsprechungsanalyse. Zwischen 1998 und 2003 Berater des zweiten Präsidenten des ungarischen Verfassungsgerichts. Neben seiner anwaltlichen und akademischen Tätigkeit in Ungarn ist er Honorarprofessor der Universität Leipzig, Mitglied der Arbeitsgruppe ELI-UNIDROIT European Rules of Civil Procedure, Herausgeber und Mitautor leitender zivilprozessrechtlicher und schiedsverfahrensrechtlicher Kommentare im ungarisch-, deutsch- und englischsprachigen Raum, regelmäßiger Vortragender an internationalen Konferenzen, Schiedsrichter zahlreicher internationaler Schiedsgerichte sowie Ungarns Schiedsrichter am Internationalen Zentrum zur Beilegung von Investitionsstreitigkeiten (ICSID Washington DC). Sein erstes Diplom erhielt er im Fach Germanistik.

Für die Klienten von KNP LAW übernimmt Prof. Varga in der Regel die Vertretung vor staatlichen Gerichten sowie Schiedsgerichten im In- und Ausland. Über das Ungarisch hinaus sind seine Arbeitssprachen Deutsch, Englisch und Französisch.