Annamaria KLARA

Rechtsanwältin, Partner (vCard)

aklara@knplaw.com
Phone: +36 (70) 426 7713

Dr. Annamaria Klara ist Mitglied der Rechtsanwaltskanzlei KNP LAW Nagy Koppany Varga and Partners. Sie hat ihren Abschluss summa cum laude an der Juristischen Fakultät der ELTE Universität, Budapest 2003 erworben. Zwischen 2001 und 2007 war sie am Verfassungsgericht der Republik Ungarn als Assistentin eines Verfassungsrichters tätig. Sie hat ihr zweites juristisches Staatsexamen im Jahre 2007 abgelegt.

Im akademischen Jahr 2005/2006 hat Sie das gemeinsame Programm der ELTE Universität und der Georg-August-Universität Göttingen „Deutsche Rechtsschule“, „Einführung in das Deutsche und das Europäische Recht“ absolviert. Im Sommer 2006 hat sie drei Monate in Lausanne, im Schweizerischen Institut für Rechtsvergleichung verbracht und danach, im akademischen Jahr 2007/2008, ihren LL.M. Eur. Titel im internationalen Wirtschaftsrecht und Europarecht an der Ludwig-Maximilians-Universität München erworben. Im Anschluss an ihr LL.M.-Studium war sie als Praktikantin in einer Münchner Rechtsanwaltskanzlei tätig.

Dr. Klara ist Lehrbeauftragte am Lehrstuhl für Zivilrecht der ELTE Universität, Budapest, wo sie Seminare im Vertragsrecht und Gesellschaftsrecht hält.
Frau Dr. Klara ist Mitglied der Budapester Rechtsanwaltskammer. Sie berät Mandanten hauptsächlich in den Bereichen Pharmarecht, im Zusammenhang mit Pharmarecht Sozialversicherungs- und Vergaberecht (Aufnahme von Arzneimitteln in das Sozialversicherungssystem, Vergabeverfahren von Arzneimittel), sowie Gesellschafts- und Wettbewerbsrecht. Neben der ungarischen Muttersprache sind ihre Arbeitssprachen Deutsch und Englisch.